« Zurück Einfache Sprache

Betriebsintegriertes Arbeiten

Unsere Mitarbeiter*innen mit Behinderung unterstützen bei Ihnen vor Ort die Arbeits- und Produktionsabläufe, entweder einzeln oder als Gruppe.
Die Begleitung, Entlohnung und Versicherung unserer Mitarbeiter*innen erfolgt weiterhin durch uns als Duisburger Werkstatt. Lohn und Sozialversicherungsbeiträge werden weiterhin von der Werkstatt übernommen. Sie zahlen lediglich der Werkstatt eine Vergütung für die erbrachten Tätigkeiten.
Es besteht für Sie keine Verpflichtung zur späteren Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis. Bei Interesse bestehen jedoch vielfältige Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten, über die wir Sie gerne Informieren.

Ihre Vorteile sind:

  • Entlastung des eigenen Fachpersonals
  • Hohe Arbeitsmotivation
  • Hohe Identifikation mit Ihrem Unternehmen
  • Bereicherung Ihrer Unternehmenskultur
  • Minderung der Ausgleichsabgabe
  • Fortlaufende pädagogische Betreuung und Beratung

Kontakt

Bereichsleiter Berufliche Orientierung und Vermittlung:
Oliver Paßvoß